MESOESTETIC – MESOPROTECH MELAN 130+ PIGMENT CONTROL

MESOESTETIC – MESOPROTECH MELAN 130+ PIGMENT CONTROL

48,00 

Die leichte Textur mit einer universellen Tönung welche den Hautton und Unebenmässigkeiten ausgleicht.

Sehr hoher getönter Sonnenschutz. Hilft die Hautpigmentierung zu kontrollieren.

 

 

 

MESOESTETIC - MESOPROTECH MELAN 130+ PIGMENT CONTROL

Produkteigenschaften
Leichte getönte Emulsion mit sehr hohem Schutz vor UVB/UVA-Strahlen. Schütz zudem vor Oxidation durch Infrarot (IR)- und sichtbares Licht (HEV). Formel mit einem Wirkstoff zur Regulierung der Melaninsynthese, um Pigmentstörungen zu mildern und ihrer Neubildung vorzubeugen. Die flüssige Textur lässt sich leicht verteilen. Sorgt für einen natürliche Tönung mit leichter Deckkraft für einen gleichmäßigen Hautton und Minimierung von Hautunregelmäßigkeiten. Für jeden Lichttyp geeignet. Für einen natürlichen Teint ohne Maskeneffekt.

 

Wirkstoffe
Die Formel von melan 130+ enthält folgende Inhaltsstoffe mit synergetischer schützender aufhellender Wirkung:
mesoprotech® complex: Die exklusive Kombination aus physikalischen und chemischen Filtern sorgt für einen erprobten Schutzfaktor 131 vor UVB-Strahlen und 67 vor UVA-Strahlen und bietet damit einen doppelt so hohen Schutz wie für Sonnenschutzprodukte mit LSF 50+ erforderlich. Für maximalen Schutz vor UVB/ UVA-Strahlung.
Dieser exklusive Komplex bietet einen antioxidativen biologischen Schutz, der freie Radikale neutralisiert, auch jene, die durch Infrarot (IR)- und sichtbares Licht (HEV) erzeugt werden, und so vorzeitiger Hautalterung vorbeugt.
Aufhellender Wirkstoff: Hilft, die durch die Sonne angeregte Melaninbildung zu regulieren und vermeidet die Bildung sichtbarer Pigmentflecken auf der Hautoberfläche.

 

Korrektur und Schutz
Zum Schutz der Haut vor Sonneneinstrahlung, sowie zur Vorbeugung und Milderung von Pigmentstörungen. Hilft bei allen möglichen Faktoren, die Pigmentstörungen auslösen, u.a. hormonellen Veränderungen durch Schwangerschaft, Hormonersatztherapien oder Empfängnisverhütungsmitteln, Medikamente mit lichtsensibilisierender Wirkung, genetische Veranlagung, Alterung sowie nach chirurgischen, medizinischen oder medizinisch-kosmetischen Behandlungen, die zu Gewebeentzündungen führen können (Laser, Depilation, Wunden, Aknenarben, strahlen- oder Chemotherapie, frische Narben).
Vor allem täglicher Lichtschutz zur Vermeidung der Neubildung von Hautunregelmäßigkeiten nach und während der Behandlung mit der cosmelan/dermamelan Methode geeignet.

 

Anwendung
Jeden Morgen eine ausreichende Menge (2mg/cm Haut) eine halbe Stunde vor der Sonnenexposition auf die gereinigte, trockene Haut nach dem Serum oder der üblichen Behandlung auftragen. Vor Gebrauch gut schütteln.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.